Wir sind gerne für Sie da! Tel. 05931 153 153|tim@meppen.de
Propsteikirche St. Vitus 2017-03-13T11:33:44+00:00

Propsteikirche St.Vitus

Bereits zur Zeit Karls des Großen stand hier um 780 eine kleine Taufkirche, später eine romanische Basilika. Neu- und Umbauten erfolgten 1225, 1463 und 1870. In diesem letzten Jahr entstand auch das neue dreitürige Westportal im neugotischen Stil. Das alte romanische Nordportal, auch „Brautpforte“ genannt, wurde vermauert und erst zu Beginn der 1980-er Jahre mit einer von Heinrich Gerhard Bücker gestalteten Tür wieder geöffnet. Den Blickfang im Kirchenchor bildet der große neugotische Flügelaltar, gestiftet vom „Petroleumkönig“ Wilhelm Anton Riedemann. Im Zuge der Renovierung von 2007 entstand an Stelle des linken Seitenaltars ein Taufort.

Post from RICOH THETA. #theta360 – Spherical Image – RICOH THETA


Propsteikirche “St. Vitus”