Wir sind gerne für Sie da! Tel. 05931 153 153|tim@meppen.de
Höltingmühle 2015-12-28T20:40:08+00:00

Höltingmühle

Auf der Landzunge zwischen Dortmund-Ems-Kanal und Hase steht die Höltingmühle. Benannt ist sie nach dem Hölting-Bürgerschützenverein, der die Mühle 1960 der Stadt Meppen anlässlich ihrer 600-Jahr-Feier als Geschenk übergab. Dazu erwarb der Verein den vermutlich 1639 erbauten Wallholländer von einem Müller in Bockhorn (Friesland), baute ihn dort ab und errichtete ihn an dieser idyllischen Stelle neu. Von der Innenstadt kommend erreichen Sie die Mühle, indem Sie über die den Kanal überspannende Fußgängerbrücke gehen und sich dann rechts halten. Heute ist in der Mühle ein Café untergebracht.