Historischer Kriminalfall in Meppen aus dem Jahre 1807

Goose Sienken wird sie im Volksmund genannt, und man munkelt, sie sei eine Hexe. Das ereignisreiche Leben der Anna Gesina Fenslage, die mit 22 Jahren in Meppen hingerichtet wurde, thematisiert Autorin Margret Koers („Hexenschwert“) in einer eineinhalbstündigen Führung durch die Altstadt.

Termine: täglich nach Voranmeldung für Gruppen ab 8 Personen
Wunschleistung: anschließendes Kaffeetrinken oder Abendessen in einem Meppener Café bzw. Restaurant
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: bis 8 Personen pauschal 36,– EUR, jede weitere Person 4,50 EUR

Unser Foto zeigt eine Aufführung des Goose-Sienken-Musicals anlässlich eines Mittelaltermarkts, das nicht Bestandteil dieser Führung ist.