• Alte Schule Bokeloh
    Alte Schule Bokeloh
    Alte Schule Bokeloh Die 1862 erbaute, erfolgreich sanierte Schule im Schatten der über 1000 Jahre...
  • Archäologisches Museum
    Archäologisches Museum
    Archäologisches Museum In dem modernen Museumsbau auf dem Areal an der Koppelschleuse befindet sich das...
  • Gedenktafel Riedemann
    Gedenktafel Riedemann
    Gedenktafel Riedemann Hier am Markt wurde am 8. Dezember 1832 der spätere Kommerzienrat und Ehrenbürger...
  • Gymnasialkirche und Residenz
    Gymnasialkirche und Residenz
    Gymnasialkirche und Residenz Bereits 1642 eröffnete der Jesuitenorden in Meppen eine Lateinschule. Die Residenz für...
  • Herrenmühle
    Herrenmühle
    Herrenmühle Am Ortsausgang Richtung Haselünne an der Nordradde steht die Herrenmühle. Bereits im 16. Jahrhundert...
  • Heyl'sches Haus
    Heyl'sches Haus
    Heyl’sches Haus Das Haus Heyl wurde im Jahr 1809 für den herzoglicharenbergischen Kammerrat Anton Heyl...
  • Höltingmühle
    Höltingmühle
    Höltingmühle Auf der Landzunge zwischen Dortmund-Ems-Kanal und Hase steht die Höltingmühle. Benannt ist sie nach...
  • Hufeisen
    Hufeisen
    Hufeisen Die am Rande der Fußgängerzone ins Pflaster eingelassenen Hufeisen verweisen zum einen darauf, dass...
  • Jüdische Geschichte
    Jüdische Geschichte
    Jüdische Geschichte in Meppen Wenige Meter vom einstigen Standort der 1938 niedergebrannten Synagoge (Nagelshof 14)...
  • Jüdischer Friedhof
    Jüdischer Friedhof
    Jüdischer Friedhof Friedhöfe sind neben den Synagogen die heiligsten Orte jüdischen Glaubens und für die...
  • Kirche Bokeloh
    Kirche Bokeloh
    Kirche Bokeloh Das auf den Heiligen Ludger zurückgehende Gotteshaus im Ortsteil Bokeloh wurde zwischen 918...
  • Kneipp "Oase"
    Kneipp "Oase"
    Kneipp Tretbecken In idyllischer Lage – direkt an der Koppelschleuse – finden Sie die kleine...
  • Koppelschleuse
    Koppelschleuse
    Koppelschleuse Um den Schiffen am Ende des ehemaligen Ems-Hase-Kanals den Abstieg in die Hase zu...
  • Kunstzentrum Koppelschleuse
    Kunstzentrum Koppelschleuse
    Kunstzentrum Koppelschleuse In unmittelbarer Nähe zur Koppelschleuse wurde um 1828 die Residenz des königlich-hannoverschen Wasserbauinspektors...
  • Otto-Pankok-Malerweg
    Otto-Pankok-Malerweg
    Otto-Pankok-Malerweg Der etwa 2,5 km lange Otto-Pankok-Malerweg findet seinen Anfang unterhalb der Alten Schule in...
  • Propsteikirche St. Vitus
    Propsteikirche St. Vitus
    Propsteikirche St.Vitus Bereits zur Zeit Karls des Großen stand hier um 780 eine kleine Taufkirche,...
  • Rathaus
    Rathaus
    Rathaus Meppen Das aus mächtigen Findlingen erbaute Untergeschoss des Wahrzeichens der Stadt stammt aus dem...
  • Schleuse
    Schleuse
    Schleuse Durchschnittlich 22 Schiffe passieren täglich die Schleuse Meppen bei Kilometer 164 des Dortmund-Ems-Kanals. Sie...
  • Stadthaus
    Stadthaus
    Stadthaus Das Stadthaus wurde 1816 vom Arzt Nikolaus Vagedes erbaut. Die in Holz geschnitzte Supraporte...
  • Stadtmuseum
    Stadtmuseum
    Stadtmuseum Den repräsentativen Profanbau im klassizistischen Stil ließ sich der Meppener Kaufmann Ferdinand Frye 1805...
  • Stadtwall
    Stadtwall
    Stadtwall Im Jahr 1360 zur Stadt erhoben, erhielt Meppen das „Recht zur Befestigung mit Wall...
  • Steingrab Apeldorn
    Steingrab Apeldorn
    Steingrab Apeldorn Am Ortseingang des Vororts Apeldorn treffen wir auf ein Großsteingrab, das in der...
  • Straße "Im Sack"
    Straße "Im Sack"
    Straße "Im Sack" Nach der Schleifung der Festungsanlagen im Jahre 1762 wurde diese typische Ackerbürgerstraße...
  • Windthorst-Denkmal
    Windthorst-Denkmal
    Windthorst Denkmal In der kleinen Parkanlage zwischen Residenz und Gymnasialkirche steht das Denkmal von Ludwig...
  • Zeughaus
    Zeughaus
    Zeughaus Im Jahre 1752 ließ Kurfürst Clemens August die Reste der an dieser Stelle stehenden...