Theresia Lügering und Jutta Voss vom Team der Tourist Information Meppen haben die Liedertafeln der „Straße der Lieder“ wieder auf Vordermann gebracht. Bereits seit über 10 Jahren erfreuen sich Besucher über 12 Liedertafeln mit Texten deutscher Volkslieder, die rund um die Meppener Freilichtbühne aufgestellt wurden. Nicht selten kommt es vor, dass Wanderer summend und leise die Liedertexte wie zum Beispiel „Auf der Heide blüht ein kleines Blümlein und das heißt Erika….“ begeistert vor sich her singen. Der ca. 2,8 lange Pfad beginnt direkt am Eingang der Freilichtbühne und zeigt mit Pfeilen den weiteren Weg. Auch die Schilder der 2 Nordic-Walking-Wege durch den Esterfelder Forst wurden bei dieser Gelegenheit gesäubert. Informationen über den Liederweg und der Nordic-Walking-Strecke hält die Tourist Information Meppen (TIM) e.V. bereit.